Menu

Evolution von Bitcoin

0 Comments

Bitcoin war die Währung, die verwendet wurde, um Drogen, Waffen und andere Dienstleistungen in der jetzt beschlagnahmten Seidenstraße zu kaufen, und andere Websites im selben Sektor kamen dann heraus, um am Web 2.0 teilzunehmen, bis es eine Kryptomoney wurde, die sogar an der Wall Street als Futures gehandelt wird.

Diese Entwicklung von Bitcoin von weniger als einem Dollar auf 19.000 Dollar am besten hat die Aufmerksamkeit anderer Unternehmen, nicht Drogen, Waffen oder etwas anderes, das im Deep Web gehört wurde, sondern das Online-Glücksspiel Geschäft gefangen. Ein sehr lukratives Geschäft in den Vereinigten Staaten, das nicht nur von der Regierung des derzeitigen Präsidenten Donald Trumps nicht reguliert und daher verboten wird.

Hinweis: Wetten in den USA sind derzeit nur im Bundesstaat Nevada, New Jersey, erlaubt. Es gibt derzeit ein Verfahren, um zu versuchen, Wetten in den anderen Staaten zu legalisieren.

Bisher mussten die Spieler bei Bitcoin per Kredit-/Debitkarte bis zu 7% Provision für die Einzahlung zahlen, eine weitere Option war die Zahlung durch Betreiber wie Western Union, die hohe Provisionen hat und keine großen Mengen an Mailings zulässt. Dies entspricht den Wettseiten in Ihrer Bitcoin Wettseiten Sektion.

Es gibt auch den Teil der Auszahlung von Gewinnen, der viel komplizierter ist, da die meisten Wettbüros, die als Offshore-Wetten bekannt sind und US-Spieler nicht in der Lage sind, die Karten zurückzuzahlen, da Sportwetten in den meisten Staaten der Vereinigten Staaten verboten sind. Auch die Zeit, die für eine Zahlung benötigt wird, kann zwischen 1 Woche und 2 Monaten liegen…. etwas, das für einen Spieler sicherlich nicht angenehm ist.

Auf der anderen Seite, da es illegal ist, der Spieler und der Buchmacher haben keine Unterstützung, die ihnen Anonymität in den Transaktionen, so gibt es immer die Gefahr, dass eine Legacy-Intervention, wie es bereits geschehen ist, als Unternehmen wie Bodog.com, die von der US-Regierung nach 4 Jahren konfisziert wurde wieder freigegeben werden nach einem Urteil zu Gunsten seines Schöpfers der Tycoon Calvin Ayre, die übrigens erschien unter den am meisten von der US-Regierung gewünscht.

Anbieter wie Betolimp zogen um

Niemand wollte sich rechtlichen Problemen aussetzen, aber gleichzeitig wollten sowohl Spieler als auch Buchmacher das Geschäft nicht verlassen, also zogen die Buchmacher wie Betolimp, die in den USA waren, in Orte wie Antigua, Isla Man, Costa Rica, Panama und andere…. wo Sportwetten zugelassen wurden.

Das Problem der Wetten aus den USA blieb jedoch das gleiche, vor allem wenn es darum ging, dem Spieler Geld abzuheben. An dieser Stelle kommt Bitcoin als Lösung für beide Seiten zum Einsatz, sowohl für die Geschwindigkeit der Ein- und Auszahlung als auch für die Anonymität.

Der Spieler kann nun mit den alten Mechanismen einzahlen, kann aber auch Bitcoin verwenden, so dass die Einzahlungsprüfung viel schneller ist.

Obwohl der Kernpunkt von Bitcoin die wichtigste Rolle bei der Entnahme von Gewinnen spielt, haben sich die meisten Offshore-Buchmacher entschieden, konventionelle Medienentnahmen auf Bitcoin umzustellen.

Offensichtlich haben wir ein Panorama, das zur Illegalität anregt, da es keine Steuern zu zahlen gibt, der Spieler profitiert von der Anonymität der Kryptomoney und außerdem geht die Kaution von mehr als 15 Tagen auf nur 24 Stunden oder weniger, Grund, warum die Bitcoin der “Stein der Weisen” der Buchmacher und die “Achillesferse” der Regierung der USA ist.

Siehe auch: Bitcoin Preis Technische Analyse (BTC/USD) Sonntag, 12. August 2018
Offensichtlich werden die Kommissionskosten vom Spieler zum Zeitpunkt der Lieferung übernommen, aber es ist viel rentabler, eine Provision von $30 zu zahlen und das Geld innerhalb von 24 Stunden oder weniger zu haben, als nichts zu bezahlen und bis zu 1 Monat auf die Zahlung des Schecks oder der WU warten zu müssen.

Verstärkte Suche aus den USA nach Bitcoin-Wetten

Ein rundes Geschäft für alle außer dem Spieler
Ok, wir hatten gesagt, dass die BTC die meisten Probleme mit Spielern, die ihre Gewinne abheben, gelöst hat, aber einer der Hauptgründe, warum viele Buchmacher es angenommen haben, ist, dass es die Überausgaben für den Spieler fördert.

Wenn die Wetten allein zu einer ernsten Sucht werden können, schafft das Hinzufügen der Leichtigkeit und Anonymität der Einzahlung ein Bild, das dem Buchmacher zugute kommt und es dem Spieler leichter macht, mehr Geld auszugeben, da er mit BTC einzahlen kann und seine Transaktion in weniger als einer Stunde überprüft wird, was es ihm erleichtert, mit mehr Kontinuität zu wetten.

Wenn der Spieler dann das BTC gegen Fiat-Geld eintauschen muss, muss er zu einem Makler gehen und raten, was? Für den BTC-Versand, der an die Bergleute geht, müssen Sie wieder eine Provision zahlen.