Menu

Warum Meditation erfolgreich macht

0 Comments

Was könnte besser sein, als Ihre großen Ziele zu erreichen? Nun, es stellt sich heraus, dass Meditation – etwas, das jeden Tag, ohne Kosten und mit wenig Aufwand getan werden kann – Vorteile bietet, die der Erfolg nicht bringen kann.

Meditation als volles Bewusstsein

Kein Betrug

Meditationsstudien konzentrieren sich in der Regel auf eine breite Art von Meditation, die von Interesse sein könnte. Volle Aufmerksamkeit bedeutet einfach, sich auf eine Sache zu konzentrieren. Es kann Ihre Atmung (ein typischer Schwerpunkt der Meditation) oder ein Bild, ein Wort oder eine Emotion sein. Dies ist kein Betrug.

Es klingt einfach, aber wenn man es versucht, merkt man, wie sehr der Verstand springen will. Aber es ist nicht ernst: “Wenn ein “verlorener” Gedanke entsteht, muss der Praktizierende ihn schnell erkennen und dann in den Mittelpunkt seiner Aufmerksamkeit zurückkehren”, schreibt George Dvorsky über die Meditation. “Und es ist nicht nur der Atem; jeder Gedanke, wie ein Mantra, genügt.”

Sind hier 15 Weisen Meditation kann Ihr Leben verbessern, ob Sie diese großen Ziele erzielen oder nicht.

1. Meditation hilft Ihnen, Stress besser zu bewältigen.
Die Mayo-Klinik sagt: “Wenn Sie meditieren, beseitigen Sie die Informationsflut, die sich jeden Tag aufbaut und zu Ihrem Stress beiträgt.

Viel von unserem Stress kommt von zu vielen Eingaben und zu wenig Zeit oder Werkzeugen, um sie zu bewältigen. Wir erhalten Informationen, Emotionen und sind überlastet. Unsere Gehirne wissen nicht, was sie zuerst tun sollen, also überprüfen sie alle Informationen. Das ist verrückt. Das ist verrückt.

Meditation hilft Ihrem Gehirn, die Dinge gleiten zu lassen, indem sie ihm einfach Zeit gibt, sich auszuruhen und sich durch die Informationen zu schlängeln, nach und nach, indem sie loslässt, was nicht wichtig ist.

2. Meditation kann Ihre Gehirnfunktion verbessern.
Eine Studie, die 2012 durchgeführt wurde, zeigte, dass ein Gehirnprozess, genannt Gyration, häufiger bei Menschen auftritt, die meditieren. Gyration ist die “Faltung” der Großhirnrinde infolge des Wachstums, die es dem Gehirn ermöglichen kann, Informationen schneller zu verarbeiten. Obwohl die Forschung dies nicht direkt bewiesen hat, vermuten Wissenschaftler, dass die Rotation für die Verbesserung des Gehirns bei der Informationsverarbeitung, der Entscheidungsfindung, der Gedächtnisbildung und der Verbesserung der Aufmerksamkeit verantwortlich ist. Bitcoin Nutzer wissen dies.

Wenn das nicht ausreicht, gibt es auch Hinweise aus der MRT, dass Meditation die Verbindungen zwischen den Gehirnzellen stärken kann. Eine weitere Studie zeigte, dass Meditation “mit strukturellen Veränderungen in Bereichen des Gehirns verbunden sein kann, die für die sensorische, kognitive und emotionale Verarbeitung wichtig sind. Die Daten deuten darauf hin, dass die Meditation einen Einfluss auf die altersbedingte Abnahme der kortikalen Struktur haben kann.

Mit anderen Worten, Meditation kann nicht nur die Funktion Ihres Gehirns verbessern, sondern auch den Alterungsprozess im Gehirn verlangsamen.

3. Meditation kann Ihnen helfen, mit sich selbst in Kontakt zu kommen.
Die wirtschaftliche Aktivität des modernen Lebens sowie der ständige Angriff der Medien, der uns sagt, wie wir aussehen, fühlen und uns verhalten sollen, können uns von uns selbst isoliert lassen. Es kann schwierig sein, sich mit unseren eigenen Werten und Emotionen zu verbinden. Wir sehen, dass es Regeln gibt, und wir wollen sie einhalten, also tun wir so, als wären wir es in gewisser Weise, obwohl wir es vielleicht nicht sind.

Meditation kann uns dabei helfen. Laut der Forscherin Erika Carlson,
“Aufmerksamkeit hilft uns, unser authentisches Selbst auf zwei Arten zu sehen: Beobachtung und Aufmerksamkeit ohne Urteil. Beobachten ohne zu urteilen ermöglicht es den Menschen, sich wirklich kennen zu lernen, ohne negative Gefühle zu empfinden.

4. Meditation kann deine Noten verbessern.
Ob Sie ein Teilzeitstudent, ein Vollzeitstudent oder jemand sind, der gerne Prüfungen zum Spaß macht, Meditation kann Ihnen helfen zu lernen und zu behalten, was Sie lernen.

Eine Studie hat gezeigt, dass Achtsamkeitstraining die Genauigkeit des GRE verbessert und die Kapazität des Arbeitsgedächtnisses erhöht hat. Die Forscher kamen zu dem Schluss, dass “die Verbesserung zumindest teilweise durch eine Verringerung der mentalen Trägheit während der Arbeit erklärt werden kann.

Die Forscher schätzten, dass die Vollpflegeausbildung im Durchschnitt zu einem Anstieg des GRE um 16 Prozentpunkte führte.

5. Meditation kann Ihre Produktivität in Hochleistungssituationen steigern.
Eine im Jahr 2012 durchgeführte Studie brachte die Teilnehmer in eine echte Multitasking-Situation wie der Benutzung eines Pokerstars Bonus Code. Sie mussten mehrere Aktivitäten durchführen, die verschiedene Formen der Beteiligung erforderten.